Vertrauenszitate, Zitate zum Thema Vertrauen.

Abraham Lincoln

Ein richtig gesetztes Ziel ist bereits halb erreicht.

Abraham Lincoln (1809 - 1865)

Konfuzius

Zitate Erfolg

Es gibt drei Möglichkeiten, klug zu handeln:

Durch Nachahmen – das ist die leichteste.
Durch Nachdenken – das ist die edelste.
Durch Erfahrung – das ist die bitterste.

Konfuzius (ca. 551 v. Chr. - 479 v. Chr.) chinesischer Philosoph

Georg Christoph Lichtenberg

Das-Zitat-Vertrauen

Es gibt kein größeres Hindernis des Fortgangs in den Wissenschaften als das Verlangen, den Erfolg davon zu früh verspüren zu wollen.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

 

 

 

 

 

 

Andrew Carnegie

Zufallszitate

Vergiss nicht, Glück hängt nicht davon ab,
wer du bist, oder was du hast,
es hängt nur davon ab,
was du denkst!

Andrew Carnegie (1835 - 1919)

Gotthold Ephraim Lessing

Der Langsamste, der sein Ziel nur nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder als der, der ohne Ziel herumirrt!

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781)

Hugo von Hofmannsthal

Vertrauenszitat

Wo der Wille erwacht, dort ist schon fast etwas erreicht.

Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929)

Hermann Tietz

Qualität bedeutet, dass der Kunde und nicht die Ware zurückkommt.

Hermann Tietz (1837 - 1907)

James McNeill Whistler

Kunstzitate

Das Werk eines Meisters riecht nicht nach Schweiß, verrät keine Anstrengung und ist von Anfang an fertig.

James McNeill Whistler (1834 -1903)

Antoine de Saint-Exupéry

Zitat-Erde

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.

Antoine de Saint-Exupéry (1900 - 1944)

Lucius Annaeus Seneca

Nutze jede Stunde.

Wenn Du das Heute wahrnimmst, wirst du weniger von morgen abhängen. Indem du das Leben aufschiebst, eilt es von dannen.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 1 n. Chr. - 65 n. Chr.)

Albert Einstein

Weisheiten Zitate

Die reinste Form des Wahnsinns ist es alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

Albert Einstein (1879 - 1955)

Glück findest du nicht, indem du es suchst

sondern indem du zulässt, dass es dich findet!

Chinesische Weisheit

Hugo Grotius

Erfolgreiche Zitate

FREIHEIT ist die Macht, die wir über uns selber haben.

Hugo Grotius (1583 - 1645) (auch Hugo de Groot)

Glaube mir,

dass eine Stunde der Begeisterung mehr gibt
als ein Jahr gleichmäßig und einförmig dahin ziehenden Lebens.

Christian Morgenstern

Epiktet

Wenn du gut sein willst, dann nimm zuerst an, dass du schlecht bist.

Epiktet (ca. 50 - 125 n.Chr.) antiker Philosoph

Khalil Gibran

Betrachtet das Erwachen des FRÜHLINGS und das Erscheinen der MORGENRÖTE! Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die betrachten!

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Leonardo da Vinci

Zitate für mehr Erfolg

Die Zeit steht lang genug für jeden, der sie nutzen will.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519)

Albert Einstein

Zitat für Erfolg

Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat!

Albert Einstein (1879 - 1955)

Die höchste Form des Glücks

ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit!

Erasmus von Rotterdam

Epiktet

Vertraue-dem-Zitat

Lächeln ist die eleganteste Art,

den Gegnern die Zähne zu zeigen.

Epiktet (ca. 50 - 125 n.Chr.) antiker Philosoph

Epiktet

Glückszitat

Der Weg zum Glück besteht darin,

sich um nichts zu sorgen, was sich unserem Einfluss entzieht.

Epiktet (ca. 50 - 125 n.Chr.) antiker Philosoph

Friedrich Rückert

Zukunft Zitate

Nur über die Begegnung mit anderen Menschen ist es möglich, zu neuen Ufern zu gelangen!

Friedrich Rückert (1788 - 1866)

Albert Einstein

Quellwasser

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

Albert Einstein (1879 - 1955)

Die Gewohnheit ist ein Seil.

Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen!

Thomas Mann

Mark Twain

Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es so schön war.

Mark Twain (1835 - 1910)

Du siehst Dinge und fragst

"Warum?"

Aber ich träume von Dingen, die es nie gegeben hat, und sage:

"Warum nicht?"

George Bernard Shaw

Zuerst wähle eine klare, eine realisierbare Idee – ein Ziel.

Als Zweites versehe dich mit den Mitteln, die zur Erreichung dieses Zieles notwendig sind: Wissen, Geld, Rohstoffe und Methoden. Im dritten Schritt setze alle deine Mittel im Hinblick auf das zu erreichende Ziel ein.

Aristoteles

Für eine wahre Vision gäbe ich allen Reichtum der Welt hin und alle Taten der Großen.

Zitate Zukunft
Henry David Thoreau

Leonardo da Vinci

Wer heute nur immer das tut, was er gestern schon getan hat, der bleibt auch morgen, was er heute schon ist.

Leonardo da Vinci (1452-1519)

Honoré de Balzac

Die Liebe ist nicht nur ein Gefühl, sie ist auch eine Kunst.

Honoré de Balzac (1799 - 1850)

Johann Wolfgang von Goethe

Zitate Glück

Im Durchschnitt bestimmt die Erkenntnis der Menschen, von welcher Art sie auch sei, ihr Tun und Lassen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

Demokrit

Johann Wolfgang von Goethe

Zitate für Zeit

Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Johann Wolfgang von Goethe

Wer nicht mehr LIEBT und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Johann Wolfgang von Goethe

Erfolgreiches Zitat

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug zu
wollen,
man muss es auch
tun!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Aristoteles Onassis

Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld ließe sich alles erreichen darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat!

Aristoteles Onassis

Epiktet

Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht hat,

sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.

Epiktet (ca. 50 - 125 n.Chr.) antiker Philosoph

Laotse

Zeit Zitate

Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen.

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Immanuel Kant

Alle Stärke wird nur durch Hindernisse erkannt, die sie überwältigen kann.

Immanuel Kant (1724 - 1804)

Wenn man es nicht schafft zu planen,

plant man, es nicht zu schaffen.

Benjamin Franklin

Leo Tolstoi

Die Menschen gehen lieber zugrunde, als dass sie ihre Gewohnheiten ändern.

Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Oscar Wilde Zitat

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Oscar Wilde (1854-1900)

Justus von Liebig

Zitat-und-Vertrauen

Das GEHEIMNIS aller Erfinder ist, nichts für unmöglich anzusehen!

Justus von Liebig (1803 - 1873)

Johann Gottfried von Herder

Zitate für Erfolg

Ohne Begeisterung schlafen die besten Kräfte unseres Gemütes.
Es ist der Zunder in uns, der
Funken will!

Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803)

Ich bin bereit überall hinzugehen

vorausgesetzt, der Weg führt vorwärts!

David Livingstone

Friedrich Nietzsche

Wer dreimal mit Dreistigkeit das Wetter prophezeit hat und Erfolg hatte, der glaubt im Grunde seiner Seele ein wenig an seine Prophetengabe.

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

Ralph Schwarz

Lebenszitate

Wenn dir die Arbeit Spaß und Freude macht, bist du grenzenlos und in deiner Berufung!

Ralph Schwarz

Dalai Lama

Zitate Kunst

Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken. 🙂

Dalai Lama

Friedrich Schiller

Zitate Zeit

Träume, Deine Sehnsüchte und bunten Hoffnungen wollen ernst und wichtig genommen werden. Wer sie verdrängt, unterdrückt das Beste in sich. Und wird ein leerer Mensch.

Friedrich Schiller (1759 - 1805)

Es ist richtig,

dass wir im Leben vieles auf Grund bloßer Vermutungen tun,
aber es ist falsch,
dass unsere Ideen bloß auf Vermutungen beruhen.

Baruch de Spinoza

Konfuzius

Zitate Ziel

Der Weg ist das Ziel.

Konfuzius (ca. 551 v. Chr. - 479 v. Chr.)

James Joyce

Erfolgreiche Zitate

Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen.

James Joyce (1882-1941)

Die zweitwichtigste Kunst nach der Fähigkeit,

Gelegenheiten zu ergreifen,
ist zu wissen, wann ein Vorteil ungenutzt bleiben muss.

Benjamin Disraeli

Johann Wolfgang von Goethe

Quellwasser

Durch Stolpern kommt man bisweilen weiter, man muss nur nicht fallen und liegenbleiben.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

James Fenimore Cooper

Gewohnheit ist der dickste Leim, den ich kenne.

James Fenimore Cooper (1789 - 1851)

Vertrauen ist der Schritt für eine wundervolle Beziehung.