Zitate zum Nachdenken inspirierend und motivierend!


 

55 Zitate zum Nachdenken

Alle 8 Stunden NEUE Zitate in dieser Kategorie. So bleiben sie immer neu inspiriert!

Die großen Taten der Menschen sind nicht die, welche lärmen.

Das Große geschieht so schlicht wie das Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft, das Wachsen des Getreides.

Adalbert Stifter

Friedrich Nietzsche

Zitate Berufung

Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

James Joyce

Zitate Zeit

Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.

James Joyce (1882-1941)

 

 

wordpress-mit-herz

 

Khalil Gibran

Kurze-Zitate

Betrachtet das Erwachen des FRÜHLINGS und das Erscheinen der MORGENRÖTE! Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die betrachten!

Khalil Gibran (1883 - 1931)

George Eliot

Zitate-der-Stille

Unsere Taten begleiten uns noch lange auf unserer Reise, und was wir einmal waren, macht uns zu dem, was wir sind!

George Eliot (1819 - 1880)

H. P. Lovecraft

Zufalls-Zitate

Ich frage nie einen Menschen nach seiner Arbeit, weil es mich nicht interessiert.

Ich frage ihn nach seinen Gedanken und nach seinen Träumen.

H. P. Lovecraft (1890 - 1937)

Franz von Sales

Ein Gramm Beispiel gilt mehr als ein Zentner guter Worte.

Franz von Sales (1567 - 1622)

Man hilft den Menschen nicht,

wenn man für sie tut,
was sie selbst tun können.

Abraham Lincoln

Ein einziger Augenblick kann alles umgestalten.

Christoph Martin Wieland

James Joyce

Zitate Zeit

Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.

James Joyce (1882-1941)

Joseph Joubert

Zitate Mensch

Biene und Wespe saugen an den gleichen Blüten, finden aber nicht den gleichen Honig.

Joseph Joubert (1754-1824)

Nimm Dir Zeit zum Nachdenken,

aber wenn die Zeit zum Handeln kommt, hör auf mit Denken und leg los!

Andrew Jackson

Friedrich Nietzsche

Zitate zum Nachdenken

Ziele nach dem Mond.

Selbst wenn du ihn verfehlst, wirst du zwischen den Sternen landen.

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

Johann Wolfgang von Goethe

Erfolg im Beruf Zitat

Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

James Joyce

Erfolgreiche Zitate

Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen.

James Joyce (1882-1941)

Khalil Gibran

Wir werden hinüber ziehen ins entfernte Abendrot und wohl erwachen im Morgenrot einer neuen Welt.
Aber die Liebe wird bleiben, und ihre Spuren werden nicht verlöschen.

Khalil Gibran (1883 - 1931)

Mark Twain

Erfolg-ist-mein-Name

Ich hatte mein ganzes Leben viele Probleme und Sorgen. Die meisten von ihnen sind aber niemals eingetreten.

Mark Twain (1835 - 1910)

Buddha

Erfolgszitate

Geld kann nicht kaufen, was das Herz begehrt.

Buddha (ca. 6. Jh. v. Chr.)

Marie von Ebner-Eschenbach

Ich-liebe-Zitate

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)

Wenn ich acht Stunden Zeit hätte,

um einen Baum zu fällen, würde ich sechs Stunden die Axt schleifen.

Abraham Lincoln

James Allen

Lebens Zitate

Die Träumer sind die Beschützer der Welt.

James Allen (1864 - 1912)

Dalai Lama

Erfolgszitate

Wissen und nichts tun ist wie nicht wissen.

Dalai Lama

Horaz

Weisheiten Zitate

Wenn wir keine Fehler hätten, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen zu bemerken.

Horaz (65 v. Chr. - 8 v. Chr.)

Wenn man seinen Geldbeutel in seinem Kopf ausleert,

kann einem das niemals weggenommen werden.
Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.

Benjamin Franklin

Johann Wolfgang von Goethe

Zitate Freude

Was auch als Wahrheit der Fabel,
in tausend Büchern dir erscheint,
das alles ist ein Turm zu Babel,
wenn es die
Liebe nicht vereint.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Leo Tolstoi

Zitate Veränderung

Alle denken nur darüber nach, wie man die Menschheit ändern könnte,
doch niemand denkt daran,
sich selbst zu ändern.

Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Ich bin nie gescheitert,

ich hatte nur 10.000 Ideen,
die nicht funktionierten.

Benjamin Franklin

Leo Tolstoi

Zitate Zukunft

Hebe deinen Blick von der Erde zum Himmel -

welch bewundernswürdige Ordnung zeigt sich da!

Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Laotse

Erfolg im Beruf Zitate

Das ist der beste Führer, dessen Leute sagen,
wenn er sie ans Ziel geführt hat:
Wir selbst haben den Erfolg zustande gebracht.

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis

vielleicht ist keins da!

Franz Kafka

Oscar Wilde

Zitate-Zitate

EIN TRÄUMER ist jemand, der seinen Weg im Mondlicht findet und den Morgen vor dem Rest der Welt sieht.

Oscar Wilde (1854-1900)

Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung

dass man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird!

Ernest Hemingway

Konfuzius

Zitate-fuer-Motivation

Der höhere Mensch ist darauf bedacht, zurückhaltend in seinen Worten
und
rasch in seinen Taten zu sein.

Konfuzius (ca. 551 v. Chr. - 479 v. Chr.)

Franz von Assisi

Mache, dass ich danach trachte zu trösten, statt getröstet zu werden,

zu verstehen, statt verstanden zu werden,

zu lieben, statt geliebt zu werden.

Denn wir können nur empfangen, wenn wir geben!

Franz von Assisi (ca. 1181 - 1226)

Alfred Krupp

Erfolgs-Zitate

Wer arbeitet, macht Fehler.

Wer viel arbeitet, macht mehr Fehler.
Nur wer die Hände in den Schoß legt,
macht gar keine Fehler.

Alfred Krupp (1812 - 1887)

Johann Wolfgang von Goethe

Zeit Zitate

Über allen anderen Tugenden steht eines:

das beständige Streben nach oben,
das Ringen mit sich selbst,
das unersättliche Verlangen nach
größerer Reinheit, Weisheit, Güte und Liebe.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.

Dante Alighieri

Johann Wolfgang von Goethe

Kunstzitate

Jeder hat sein eigenes Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie,
die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser
Kunst wie mit allen:
nur die
Fähigkeit dazu wird uns angeboren,
sie will gelernt und sorgfältig ausgeübt sein.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Laotse

Zitate für mehr Motivation

Plane das Schwierige da, wo es noch leicht ist!
Tue das Große da,
wo es noch klein ist!
Alles Schwere auf Erden,
beginnt stets als
Leichtes.
Alles Große auf Erden,
beginnt stets als Kleines!

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Isaac Newton

Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.

Sir Isaac Newton (1643 - 1727)

Konfuzius

Zitate Zeit

Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken;

sie beleuchtet stets nur das Stück Weg,
das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius (ca. 551 v. Chr. - 479 v. Chr.)

Leo Tolstoi

Zitate Freude

Bewahrt euch vor allem für euch selbst, dann wird auch noch viel für andere bleiben.

Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Die Öffentlichkeit hat eine unstillbare Neugier,

alles zu wissen, nur nicht das Wissenswerte.

Adolph Knigge

Wilhelm Busch

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung!

Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

Francois Truffaut

Der Mensch handelt nicht nur gemäß dem, was er ist

sondern er wird auch, wie er handelt.

Viktor Frankl

Johann Wolfgang von Goethe

Erfolg im Leben Zitat

Ei, bin ich denn darum achtzig Jahre alt geworden, dass ich immer dasselbe denken soll?
Ich strebe vielmehr täglich etwas Anderes, Neues zu denken,
um nicht langweilig zu werden
Man muss sich immerfort verändern, erneuen, verjüngen,
um nicht zu verstocken!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Louis Pasteur

Mehr Erfolgszitate

Staunen ist der erste Schritt zu einer Erkenntnis.

Louis Pasteur (1822 - 1895)

Der Mensch ist

was er denk!

Friedrich Hebbel, Dichter

Johann Wolfgang von Goethe

Die Erfolgszitate

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach

Zitate-haben-Energie

Andere neidlos Erfolge erringen sehen, nach denen man selbst strebt, ist Größe.

Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)

Laotse

Wahre Worte sind nicht angenehm,
angenehme Worte sind nicht wahr.

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Friedrich Rückert

Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:

Ich soll, ich muss, ich kann, ich will, ich darf, ich mag!

Friedrich Rückert (1788 - 1866)

Der ich bin, grüßt sehnsüchtig den, der ich sein möchte.

Friedrich Hebbel, Dichter

James Allen

Holzstapel

Männer haben Angst davor ihre Umstände zu verbessern
und sind nicht Willens
sich selbst zu verbessern,
aus diesem Grund bleiben sie gebunden.

James Allen (1864 - 1912)

Das Leben hat so viele schöne Seite, lass dich inspirieren diese wahrzunehmen
-
Zitate zum Nachdenken!

aktion_5Prozent_728x90

wordpress-mit-herz

www.o2online.de