Zitate zum Nachdenken inspirierend und motivierend!


 

55 Zitate zum Nachdenken

Alle 8 Stunden NEUE Zitate in dieser Kategorie. So bleiben sie immer neu inspiriert!

Johann Wolfgang von Goethe

Zeit Zitate

Über allen anderen Tugenden steht eines:

das beständige Streben nach oben,
das Ringen mit sich selbst,
das unersättliche Verlangen nach
größerer Reinheit, Weisheit, Güte und Liebe.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Gotthold Ephraim Lessing

Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen!

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781)

Laotse

Zitate für mehr Motivation

Plane das Schwierige da, wo es noch leicht ist!
Tue das Große da,
wo es noch klein ist!
Alles Schwere auf Erden,
beginnt stets als
Leichtes.
Alles Große auf Erden,
beginnt stets als Kleines!

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

 

 

 

 

 

 

Das Leben ist bezaubernd,

man muss es nur durch die richtige Brille ansehen!

Alexandre Dumas der Jüngere

Die Öffentlichkeit hat eine unstillbare Neugier,

alles zu wissen, nur nicht das Wissenswerte.

Adolph Knigge

Es ist richtig,

dass wir im Leben vieles auf Grund bloßer Vermutungen tun,
aber es ist falsch,
dass unsere Ideen bloß auf Vermutungen beruhen.

Baruch de Spinoza

Laotse

Das Weiche überwindet das Harte.

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Horaz

Weisheiten Zitate

Wenn wir keine Fehler hätten, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen zu bemerken.

Horaz (65 v. Chr. - 8 v. Chr.)

Johann Wolfgang von Goethe

Das mächtigste Hirngespinst ist die öffentliche Meinung.
Niemand weiß genau, wer sie macht,
niemand hat sie je persönlich kennen gelernt,
aber alle lassen sich von ihr tyrannisieren!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Mark Twain

Erfolg-erleben

Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz.

Mark Twain (1835 - 1910)

Kurt Tucholsky

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet,
ohne anderen zu nützen!

Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Wer sich auf das Schlimmste gefasst macht,

überwindet die Angst davor und kann wieder klar denken.

Andrew Carnegie

Laotse

Ein echter Reisender kennt keine Pläne und hat nicht vor, anzukommen.

Laotse (Lao-Tse) (ca. 6. Jahrhundert v. Chr.)

Jonathan Swift

Zitat Erfolg

Zum Segen des Glücks bekennen sich nur die Unglücklichen, die Glücklichen führen alle ihre Erfolge auf Klugheit und Tüchtigkeit zurück.

Jonathan Swift (1667 - 1745)

Konfuzius

Zitate-Menschheit

Wenn der MENSCH nicht über das nachdenkt, was in ferner Zukunft liegt, wird er das schon in naher Zukunft bereuen!

Konfuzius (ca. 551 v. Chr. - 479 v. Chr.) chinesischer Philosoph

Johann Wolfgang von Goethe

Kunstzitate

Jeder hat sein eigenes Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie,
die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser
Kunst wie mit allen:
nur die
Fähigkeit dazu wird uns angeboren,
sie will gelernt und sorgfältig ausgeübt sein.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Georg Christoph Lichtenberg

Die Klugheit eines Menschen lässt sich aus der Sorgfalt ermessen, womit er das Künftige oder das Ende bedenkt.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

Der Zweifel entsteht immer daraus,

dass man die Dinge nicht der Ordnung nach erforscht.

Baruch de Spinoza

Lucius Annaeus Seneca

Zitate für Erfolg

Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 1 n. Chr. - 65 n. Chr.)

Franz von Sales

Ein Gramm Beispiel gilt mehr als ein Zentner guter Worte.

Franz von Sales (1567 - 1622)

Jonathan Swift

Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt.

Jonathan Swift (1667 - 1745)

Johann Wolfgang von Goethe

Die Erfolgszitate

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Lucius Annaeus Seneca

Tägliches-Erfolgszitat

Nutze jede Stunde.

Wenn Du das Heute wahrnimmst, wirst du weniger von morgen abhängen. Indem du das Leben aufschiebst, eilt es von dannen.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 1 n. Chr. - 65 n. Chr.)

Friedrich Nietzsche

Zitate zum Nachdenken

Ziele nach dem Mond.

Selbst wenn du ihn verfehlst, wirst du zwischen den Sternen landen.

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

James Allen

Ich-liebe-Zitate

Keine Pflicht ist wichtiger, als die wiederkehrender Danksagungen.

James Allen (1864 - 1912)

Das Gefühl kann viel feinfühliger sein als der Verstand scharfsinnig.

Viktor Frankl

Franz Kafka

Zitate Glaube

Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg,

das was wir Weg nennen ist Zögern.

Franz Kafka (1883 - 1924)

George Eliot

Zitate-der-Stille

Unsere Taten begleiten uns noch lange auf unserer Reise, und was wir einmal waren, macht uns zu dem, was wir sind!

George Eliot (1819 - 1880)

Matthias Claudius

Erfolgreiche-Zitate

Niemand ist frei, der nicht Herr über sich selbst ist.

Matthias Claudius(1740 - 1815)

Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.

Dante Alighieri

Leonardo da Vinci

Wer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519)

Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis

vielleicht ist keins da!

Franz Kafka

Die Natur wiederholt ewig in weiterer Ausdehnung denselben Gedanken.

Darum ist der Tropfen ein Bild des Meeres.

Christian Friedrich Hebbel

James Cook

Zeit Zitate

Mach' nur einmal das, von dem andere sagen,
dass du es nicht
schaffst,
und du wirst
nie wieder auf deren Grenzen achten müssen!

James Cook (1728 - 1779)

Dalai Lama

Erfolgszitate

Wissen und nichts tun ist wie nicht wissen.

Dalai Lama

Dalai Lama

Zitate-Vertrauen

Öffne der Veränderung deine Arme, aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen.

Dalai Lama

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt,

Zitate Zeit

ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt.
Wenn wir das, was in uns liegt,
nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.

Henry David Thoreau

Die höchste Form des Glücks

ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit!

Erasmus von Rotterdam

Aristoteles Onassis

Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld ließe sich alles erreichen darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat!

Aristoteles Onassis

Konfuzius

Zitate-bewegen

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du musst keinen einzigen Tag in deinem Leben arbeiten.

Konfuzius (ca. 551 v. Chr. - 479 v. Chr.) chinesischer Philosoph

Kein Urteil ist schneller und

keines hält sich für sicherer als das der Unwissenheit.

Adalbert Stifter

Friedrich Nietzsche

Zitat-Erde

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen:

Beim Erwachen daran denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen eine Freude machen könnte.

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

Die großen Taten der Menschen sind nicht die, welche lärmen.

Das Große geschieht so schlicht wie das Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft, das Wachsen des Getreides.

Adalbert Stifter

Die Gewohnheit ist ein Seil.

Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen!

Thomas Mann

Franz von Assisi

Mache, dass ich danach trachte zu trösten, statt getröstet zu werden,

zu verstehen, statt verstanden zu werden,

zu lieben, statt geliebt zu werden.

Denn wir können nur empfangen, wenn wir geben!

Franz von Assisi (ca. 1181 - 1226)

Leo Tolstoi

Die Menschen gehen lieber zugrunde, als dass sie ihre Gewohnheiten ändern.

Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Albert Einstein

Zitate-aus-unserer-Zeit

"VORSTELLUNGSKRAFT ist wichtiger als Wissen! Sie müssen in Ihrem Geist mit Entschlossenheit verankern, was Sie in Ihrem LEBEN erreichen wollen."

Albert Einstein (1879 - 1955)

Georg Christoph Lichtenberg

Das-Zitat-Vertrauen

Es gibt kein größeres Hindernis des Fortgangs in den Wissenschaften als das Verlangen, den Erfolg davon zu früh verspüren zu wollen.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

Gotthold Ephraim Lessing

Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen!

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781)

Die Wahrheit ist vorhanden für den Weisen

die Schönheit für ein fühlend Herz!

Friedrich Schiller

Albert Einstein

Holzstapel

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht!

Albert Einstein (1879 - 1955)

Alī ibn Abī Tālib

Erfolgszitate

Drei Dinge kann man nicht zurückholen:

den Pfeil, der vom Bogen schnellte,
das in Hast und Eile gesprochene Wort,

die verpasste Gelegenheit.

Alī ibn Abī Tālib (ca. 600 - 661)

Leo Tolstoi

Zitate Zukunft

Hebe deinen Blick von der Erde zum Himmel -

welch bewundernswürdige Ordnung zeigt sich da!

Leo Tolstoi (1828 - 1910)

Albert Einstein

Zitate Berufung

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig!

Albert Einstein (1879 - 1955)

Friedrich Rückert

Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:

Ich soll, ich muss, ich kann, ich will, ich darf, ich mag!

Friedrich Rückert (1788 - 1866)

Das Leben hat so viele schöne Seite, lass dich inspirieren diese wahrzunehmen
Zitate zum Nachdenken!